Willkommen bei der Landesinitiative Stalking e.V.

Die Landesinitiative ist eine Zusammenschluss von Fachleuten aus unterschiedlichen Berufsgruppen wie Polizei, Staatsanwaltschaft, Psychiatrie, Rechtsanwälten, Amtsgericht und Hilfsorganisationen, die u.a. in dem Problemfeld Stalking/Nachstellung arbeiten.

Bedingt durch die neue Gesetzgebung (Nachstellung, §238 StGB, GewG) und einem zunehmenden Bewusstsein für die Stalking-Problematik in der Öffentlichkeit und in den Medien bilden sich immer mehr Stellen, die sich diesem Thema zuwenden.

Dabei ist ein großes Spektrum an Kompetenz und Seriösität sowie parteilicher Ausrichtung festzustellen. Dies ist für Betroffene aber auch für Professionelle nicht immer sofort erkennbar.

Die Landesinitiative Stalking NRW e.V. möchte sich hier für alle Interessierten als seriöse und kompetente Institution vorstellen und vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten anbieten.

Ziel
Unser Ziel ist dabei die Verbesserung der Situation der von Stalking Betroffenen. Der Verein stärkt die interdisziplinäre Arbeit der mit dem Phänomen „Stalking“ (Nachstellung) befassten Berufsgruppen (Juristen, Polizei, Therapeuten, Ärzte, Opferverbände, Gleichstellungsbeauftragte, etc.) und fördert deren Vernetzung.

Der Verein unterstützt die fachliche Fortbildung seiner Mitglieder und des interessierten Fachpublikums sowie die Information der Öffentlichkeit.

Der Verein ist keine Beratungsstelle für Betroffene im eigentlichen Sinne. Die Hilfeleistung für Betroffene beschränkt sich auf die Vermittlung geeigneter Ansprechpartner und ist Informationsplattform für Ratsuchende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.